Pilgerangebote im Frühjahr

Der Frühling, wenn die Natur rundum aufblüht, ist eine beliebte Jahreszeit, um sich auf den Weg ins eigene Selbst zu machen. Bildung evangelisch bietet vier Pilgertouren an, um unterwegs ruhig, aber nicht alleine, zu sich selbst zu finden.

Treffpunkt ist jeweils um 14.00 Uhr (Ende 17.00 Uhr) im Taubertal, in 91541 Steinbach bei Bettwar, Parkplatz Creglinger Straße.
•    Montag, 12.2.: Pilgern an Fasching – mit Maria Rummel und Jürgen Meyer zum Thema „Kleider machen Leute“.
•    Freitag, 1.3.: Pilgern in der Fastenzeit – mit Maria Rummel und Jürgen Meyer zum Thema „Weniger ist mehr“.
•    Freitag, 29.3.: Pilgern an Karfreitag – mit Maria Rummel und Jürgen Meyer zum Thema „Warum Ruhe unsere Rettung ist.
•    Freitag, 28.6.: Pilgern & Poesie – mit Maria Rummel und Gottfried Orth zum Thema „Glauben und Auferstehung zwischen Erde und Himmel“.

Geplant sind Wegstrecken von 7 bis 10 km welche nicht kinderwagen- oder rollstuhltauglich sind. Texte und Impulse, Lieder, Schweigen und Gespräch sind die Elemente der begleiteten Touren.
Anmeldung über das Rückmeldeformular auf Bildung evangelisch. Spende willkommen.


Pilgertag für Trauernde
am Samstag, den 20. April 2024, von 9.30 - 17.00 Uhr mit Maria Rummel und Pfarrer Jürgen Hofmann.
Eingeladen sind Trauernde, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Der Pilgertag mit Schweigezeiten und Austauschrunden bietet spirituelle und persönliche Impulse für den Umgang mit Trauer und Verlust. Start und Ziel ist der Parkplatz am Bahnhof in 91463 Dietersheim. Gesundheit, eine gewisse Kondition und die Lust am Pilgern sind nötig. Wir werden ca. 15 km gehen.
Bitte bringen Sie eine Brotzeit und Getränke, festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung mit.
Kosten: 20,-- € für Pilgerbegleitung und Organisation.
Die An- und Abreise erfolgt eigenverantwortlich.
Infos & Anmeldung bei Bildung evangelisch, Tel.: 09861 / 977 600 E-Mail: info@bildung-evangelisch.com